VON PARFÜMEUR ZU PARFÜMEUR: TREFFEN SIE DAVID APEL UND ENRIQUE GOMEZ, SYMRISE PARFÜMEURE IN NEW YORK

Wenn sich Parfümeure unterhalten, schwingt Neugier, Kreativität und Leidenschaft mit. Symrise fördert die Zusammenarbeit der Parfümeure auf einzigartige Weise und möchte damit die Grenzen von Schönheit ganzheitlich erkunden.

Als sich die preisgekrönten Meisterparfümeure und Vizepräsidenten Dave Apel und Enrique Gomez trafen, kreiste ihr Gespräch darum, wie sie in diese Welt gefunden haben. Enrique hat sich schon immer für Düfte interessiert und erinnert sich an die Düfte, die er positiv mit seiner Jugend verbindet: vom Rasierwasser seines Vaters – „Jedes Mal, wenn ich es rieche, ist es so, als sei er neben mir“ – bis zum Kauf seines ersten eigenen Duftes.

Wie jeder Parfümeur habe ich sehr angenehme und schöne Erinnerungen.

–Enrique Gomez, V.P. Senior Parfümeur, Symrise

Ganz anders David. Er wurde sich seiner Bestimmung erst bewusst, als er bereits in einer Einstiegsposition bei einem Dufthersteller arbeitete. Er erklärte: „Ich habe mich einfach sofort in die Rohstoffe verliebt.“ Faszinierende Öle, viskose Flüssigkeiten und bezaubernde Festharze schufen für diesen Jungen aus den Wäldern des amerikanischen Nordostens einen Ort exotischer Mystik. Als er aus Spaß begann, seine eigenen Kreationen zu mischen, nahm ihn ein erfahrener Parfümeur unter seine Fittiche und lehrte ihn die jahrhundertealte Kunst des Parfümeurhandwerks.

Es ist eine andere Art der mentalen Herausforderung. Ein Geduldsspiel. Wie schaffe ich diese Duftnote, ohne die Rohstoffe zu verwenden, die ich bisher immer verwendet habe? Und das macht es auf seine ganz eigene Weise interessant.

– David Apel, V.P. Senior Parfümeur, Symrise

Dank seiner Erkundungen als Parfümeur kann er seinen künstlerischen Stil ausüben, den er mit prähistorischer Höhlenmalerei vergleicht: breite Striche über feinen Details, die das ursprüngliche Wesen des kreativen Prozesses offenlegen.

Dieses Aufeinandertreffen von zwei leidenschaftlichen Parfümeurs-Seelen gibt einen ersten Einblick, wie Künstler gemeinsam bei Symrise etwas kreieren und warum ihre Arbeit einzigartig wird.

Read more stories