ZAHLEN & FAKTEN:
UNSERE ECKDATEN

Unternehmenshauptsitz: 

Symrise AG
Mühlenfeldstrasse 1
37603 Holzminden
Deutschland
Tel.: +49 55 31 90-0
Telefax: +49 55 31 90-16 17
www.symrise.com

Geschichte: 

Symrise entstand 2003 durch die Fusion von Dragoco Gerberding & Co. AG und Haarmann & Reimer GmbH. Seit Dezember 2006 notiert das Unternehmen an der Deutschen Börse und wurde etwa ein Jahr später in den MDAX aufgenommen.

Aktionärsstruktur: 

1) 5,86 % Gerberding Vermögensverwaltung
2) 94,14 % Streubesitz*

*gemäß Definition der Deutschen Börse

Anzahl der Mitarbeiter: 

8.160* (Stand: 31. Dezember 2014)

*Vollzeitäquivalent

Vorstand: 

Dr. Heinz-Jürgen Bertram (Vorstandsvorsitzender, Vorstand Flavor & Nutrition)
Olaf Klinger (Vorstand Finanzen)
Achim Daub (Vorstand Scent & Care)

Umsatz 2014: 

2,120 Mrd. €

Marktanteil: 

Etwa 12 % vom relevanten Markt für Duft- und Geschmackstoffe

Umsatz nach Regionen (2014): 

Europa, Afrika, Mittlerer Osten 46,7 %
Nordamerika 19,3 %
Asien/Pazifik 21,3 %
Lateinamerika 12,7 %

Umsatz nach Divisionen (2014): 

Scent & Care 46,2 %
Flavor & Nutrition 53,8 %

Investitionen in Forschung und Entwicklung (2014): 

6,6 %

Standorte: 

40 weltweit

Produktportfolio: 

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen, funktionalen Inhaltsstoffen sowie von Produktlösungen für bessere Sensorik und Ernährung. Zu den Kunden gehören die Hersteller von Parfums, Kosmetik, Lebensmitteln und Getränken, die pharmazeutische Industrie sowie die Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln, Tierfutter und Babynahrung. Das Unternehmen gliedert sich in die beiden Segmente Flavor & Nutrition und Scent & Care.


Flavor & Nutrition umfasst die Divisionen Flavors und Diana. Flavors entwickelt, produziert und vertreibt Aromen und funktionale Inhaltsstoffe, die in Lebensmitteln, Getränken und Gesundheitsprodukten zu Einsatz kommen. Dazu gehören würzige Lebensmittel und Snacks, Süßigkeiten und Desserts, Milchprodukte und Eiscreme, alkoholische und alkoholfreie Getränke sowie Nahrungsergänzungsmittel. Diana entwickelt für seine Kunden maßgeschneiderte Lösungen auf Basis natürlicher Rohstoffe, die die Funktionalität und Leistungsfähigkeit von Endprodukten im Hinblick auf deren Sensorik und Nährwert steigern. Darüber hinaus befasst sich Diana mit pflanzlichen Zellkulturen zur Synthese aktiver Inhaltstoffe für die Nahrungsmittel-, Gesundheits- und Kosmetikindustrie.

Scent & Care besteht aus drei Divisionen: Fragrances, Cosmetic Ingredients und Aroma Molecules. Sie entwickeln, produzieren und vertreiben Duftkompositionen, kosmetische Inhaltstoffe, Aromamoleküle und Mint-Aromen. Die Produkte werden in Parfums, Körperpflege- und Kosmetikprodukten, Reinigungs- und Waschmitteln, Raumdüften und Mundpflegeprodukten eingesetzt.