März 2017

06. März 2017

Exzellente Nachhaltigkeit: Symrise mit hervorragenden Werten im CDP-Ranking

— Überzeugendes Nachhaltigkeitsreporting in den Ressorts Wald und Wasser — Leadership Ratings in allen drei CDP Programmen und damit führendes Unternehmen in der Branche — Einziges Unternehmen der Duft- & Geschmackstoff-Industrie mit Berichten zu allen drei CDP-Programmen

Symrise hat erneut Bestnoten im Ranking des Carbon Disclosure Project (CDP) erhalten. In den Kategorien Wald und Wasser wurde Symrise in die Liste der Besten aufgenommen und erhielt dort sehr gute Einstufungen. In beiden Bereichen erzielte das Unternehmen die Bewertung A(-) und führt damit die Branche an. Außerdem erhielt Symrise das Rating A für seine Klima-Daten und ist somit das einzige Unternehmen der Branche, das in allen drei CDP-Kategorien führend vertreten ist. Das CDP ist eine Non-Profit-Organisation, die Unternehmen, Städte, Bundesländer und Regionen dazu motiviert ihre Umweltdaten zu veröffentlichen.

Der transparenten Nachhaltigkeitsberichterstattung zu den Einflüssen auf die Umwelt misst Symrise große Bedeutung bei. Und die Leistungen des Unternehmens in diesen Bereichen überzeugen laut CDP-Ranking in allen Kategorien. Nach exzellentem Abschneiden im Bereich Klima mit der besten Wertung A wurde das Holzminder Unternehmen überdies in den Kategorien Wasser und Wald mit einem A- ausgezeichnet. Konkret bedeutet das, dass Symrise mit großem Engagement unter anderem die nachhaltige Produktion von forstwirtschaftlichen Rohstoffen unterstützt und darauf achtet, seinen Einfluss auf die Wasserressourcen möglichst gering zu halten.

„Mit diesen Ratings haben wir uns ein außerordentlich wichtiges Alleinstellungsmerkmal im Duft- & Geschmackstoff-Markt erarbeitet“, sagt Hans Holger Gliewe, Chief Sustainability Officer bei Symrise. „Wir sind das einzige Unternehmen der Branche, das zu allen drei CDP-Programmen – Klima, Wasser, Wald – berichtet. Darüber hinaus haben wir in der Bewertung ‚Wald ‘ in unserer Industrie am besten abgeschnitten. Damit bieten wir potenziellen Investoren sehr wichtige Informationen und Anreize für nachhaltige Anlagen.“

Symrise legt bereits seit 2006 seine Nachhaltigkeitsaktivitäten offen und wird sich auch in Zukunft weiter für den Wald-, Wasser- und Klimaschutz engagieren. „Es gibt immer Verbesserungsmöglichkeiten“, sagt Hans Holger Gliewe. „Wir müssen sie erkennen, um Auswirkungen auf die Umwelt und Ökosysteme effektiv zu managen und das Naturkapital von Wirtschaft und Gesellschaft auch für zukünftige Generationen erhalten zu können.

CDP-Daten liefern Nachhaltigkeitsinformationen für Investitionsentscheidungen

Das CDP ist eine gemeinnützige Organisation, die Unternehmen und Städte dazu anregt, ihre Umweltdaten zu veröffentlichen. Investoren nutzen die CDP-Daten unter anderem zur Bewertung langfristiger Chancen und Risiken ihrer Portfoliounternehmen, zur Festlegung ihrer Anlagestrategie und um sich über die klimarelevanten Strategien von Unternehmen zu informieren.

Der 2002 gegründeten Investoreninitiative CDP haben sich mehr als 800 Großinvestoren angeschlossen, die rund 100 Billionen Dollar Anlagevermögen bewerten. Die gemeinnützige Organisation wendet sich jährlich an die weltweit größten börsennotierten Unternehmen und Organisationen, um auf freiwilliger Basis Daten zu CO2-Emissionen, Klima-Risiken und Reduktionszielen abzufragen.

Über Symrise

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmacksstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln.

Mit einem Umsatz von € 2,602 Mrd. im Geschäftsjahr 2015 und einem Marktanteil von zwölf Prozent gehört das Unternehmen zu den Top 3 Lieferanten im globalen Markt der Düfte und Aromen. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist mit 40 Standorten in mehr als 35 Ländern in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Die Unternehmens-strategie von Symrise bezieht deshalb auf allen Ebenen Aspekte der Nachhaltigkeit ein. Die DQS hat Symrise als „Green Company“ zertifiziert.

Symrise, always inspiring more ...
www.symrise.com

 

Kontakte Medien:

Christina Witter
Tel.: +49 55 31 90-2182 Tel.: +49 55 31 90-1363
E-Mail: christina.witter(at)symrise.com

Friedrich-Wilhelm Micus
Tel.: +49 55 31 90-1363
E-Mail: friedrich-wilhelm.micus(at)symrise.com


Social Media:
twitter.com/symriseag
linkedin.com/company/symrise
youtube.com/agsymrise
xing.com/companies/symrise

Twitter

Downloads

Kontakt

Christina Witter
Press & Media Relations

 

Tel.: +49 (0) 5531 90 2182
E-mail: christina.witter(at)symrise.com

Reinhard Mühe
Online Medien & Digitale Kommunikation



Tel.: +49 (0) 5531 - 90 1192
E-mail: reinhard.muehe(at)symrise.com