Eine Investition in Symrise ist eine Investition in branchenführendes Wachstum und nachhaltigen Erfolg

In den vergangenen zwölf Jahren seit unserem Börsengang im Jahr 2006 haben wir unsere Spitzenposition in der Welt der Aromen und Duftstoffe gefestigt und dabei unsere Aktienrendite mehr als verdreifacht.

Unser kontinuierlicher Erfolg definiert sich durch branchenführendes Wachstum und ein umfangreiches Portfolio, das weit über das traditionelle Geschäft mit Aromen und Duftstoffe hinausgeht. Zudem zeichnet sich Symrise durch ein starkes Engagement für Nachhaltigkeit und Rückwärtsintegration aus. Heute beschäftigen wir mehr als 9.000 Mitarbeiter und sind an rund 100 Standorten auf der ganzen Welt präsent.

Wir sind Marktführer in einer Reihe von Segmenten, von Baby- und Tiernahrung bis hin zu Duftinhaltsstoffen, Menthol und Mundpflege. Unser Gesamtanteil am Weltmarkt beträgt 11 %.

Symrise, wie wir es heute kennen, entstand 2003 aus der Fusion der früheren Bayer-Tochter Haarmann & Reimer und dem ehemaligen Familienunternehmen Dragoco. Die historischen Wurzeln unseres Unternehmens reichen aber viel weiter zurück, bis ins Jahr 1874, als die Gründer von Haarmann & Reimer entdeckten, wie sich naturidentisches Vanillin aus Nadelhölzern herstellen lässt. Diese Erfindung war der Startschuss für eine weltweite Industrie, die noch heute davon inspiriert ist.

Inhalte
Mehr

Interaktives Datenblatt

Erstellen Sie sich Ihren eigenen Bericht und erfahren Sie mehr über Zahlen, Highlights und Ziele der Symrise AG (nur in Englisch)

Sechs Gründe, in Symrise zu investieren

1. Wir sind in einer attraktiven
Branche
tätig, die auf defensive Endkonsumentenmärkte ausgerichtet ist

4. Unser Wettbewerbsvorteil basiert auf einem bereichs-
übergreifenden Netzwerk
und Forschungsapparat
, der unsere Innovationskraft sichert

2. Unser sehr ausbalanciertes
Portfolio
erstreckt sich über Produktkategorien, Geschäfts-
felder, Regionen und Kundengruppen

5. Wir setzen auf Rückwärts-
integration
in unserer Lieferkette und bedienen so die wachsende Nachfrage nach natürlichen Inhaltsstoffen

3. Unsere Strategie setzt auf
branchenführendes Wachstum bei gleichbleibend hoher Profitabilität ausgerichtet

6. Wir weiten unsere traditionelles Geschäft mit Aromen und Duftstoffen in angrenzende Bereiche mit hohem Wachstumspotential aus

1. Eine attraktive Branche

Die Anzahl und Kaufkraft der Konsumenten weltweit wird größer und Hersteller von Nahrungsmitteln und Getränken, Parfüm und Kosmetik – also unsere Kunden – verzeichnen eine steigende Nachfrage nach ihren Produkten.

Dabei handelt es sich um Artikel, die grundlegende und alltägliche Bedürfnisse von Menschen auf der ganzen Welt erfüllen. Unsere Inhaltsstoffe und Lösungen bilden den Kern dieser Produkte. Wir schätzen, dass Menschen im Durchschnitt 20 bis 30 Mal am Tag mit unseren Produkten in Kontakt kommen.  Die Nachfrage nach unseren Inhaltsstoffen steigt stetig, das gilt sowohl für reife Märkte in entwickelten Ländern als auch für Schwellenländer.

Über das Grundbedürfnis von Essen und Trinken hinaus steigern neue Konsummuster und -trends die Nachfrage nach unseren vielfältigen Lösungen. Ob es nun um den Trend zu gesunden und natürlichen Inhaltsstoffen oder um den wachsenden Bedarf an Transparenz und nachhaltigen Rohstoffen geht, unser Kerngeschäft erweist sich als extrem stabil, auch bei veränderten Kundenbedürfnissen.

Zudem ist das Kosten-Nutzenverhältnis unserer Inhaltsstoffe  äußerst attraktiv. Während sie nur einen geringen Anteil der Produktionskosten ausmachen, stellen sie das entscheidende Kaufkriterium für Lebensmittel, Getränke und Düfte dar.

Der globale Markt für Geschmacks- und Duftstoffe

Wir sind auf vielen unterschiedlichen Märkten weltweit aktiv. Wir schaffen Lösungen für unsere klassischen Aromen- und Duftstoffmärkte. Darüber hinaus umfasst unser Produktportfolio aber auch angrenzende Bereiche, beispielsweise kosmetische Inhaltsstoffe, Probiotika und Tiernahrung.

28,5 Mrd. €

Gesamtwert des weltweiten Marktes, auf dem wir aktiv sind

500

Ungefähre Anzahl an Unternehmen auf dem relevanten Markt

>50 %

Marktanteil der 4 größten Player, zu denen wir gehören

11 %

Unser Marktanteil

Der Vorteil einer Führungsposition

Als eines der vier größten Unternehmen in unserem Markt profitieren wir von hohen Markteintrittsbarrieren.

Core List-System
Multinationale Konzerne arbeiten in der Regel nur mit einer Auswahl von drei bis fünf Lieferanten zusammen. Als einer dieser Lieferanten erhalten wir exklusiven Zugang zu Briefings und Pitches für neue Produkte. Dies erschwert kleineren Wettbewerbern zusätzlich den Zugang.

Lieferkette und Nachhaltigkeit
Unsere Kunden erwarten immer
mehr von ihren Lieferanten, dass
sie Chargenrückverfolgbarkeit
ihrer Produkte sicherstellen und
Lösungsansätze für globale
Herausforderungen wie zunehmendes Adipositas-Risiko oder drohende Ressourcen-
knappheit finden.

Regulierung 
Zunehmende Vorschriften und Regulierungen erfordern erhebliche Kapazitäten und Kenntnisse, was es kleineren Akteuren weiter erschwert.

Globaler Fußabdruck
Unsere globale Präsenz ist essentiell, um lokale Trends und Präferenzen frühzeitig zu erkennen und einzubringen.
Unser globales Netz hilft uns auch dabei, Lieferzeiten und -strecken kurz zu halten, unsere Rückwärtsintegration sicherzustellen und spezifische Kundenwünsche zu adressieren.

Komplexität
Nur Unternehmen, die über eine etablierte Organisation verfügen, gelingt es, bei einer Komplexität von über 10.000 Rohstoffen, 30.000 Produkten und mehr als 135 Verkaufsmärkten den Überblick zu behalten.

Geschwindigkeit, Innovation und Agilität
Immer kürzere Produktlebenszyklen, sich immer schneller verändernde Konsumgewohnheiten und eine Welle von neuen Wettbewerbern verlangen von unseren Kunden immer mehr Agilität – und damit auch von uns.

2. Ein ausbalanciertes Portfolio

Unser robustes Geschäftsmodell wird durch ein breites und ausbalanciertes Portfolio unterstützt, das verschiedene Produktkategorien, Geschäftsfelder, Regionen und Kundengruppen umfasst.

Produktdiversität

Unsere 30.000 Produkte werden aus 10.000 Rohstoffen hergestellt und kommen in den Konsumgütern vor, die Sie als Verbraucher jeden Tag verwenden – im Durchschnitt benutzen Sie unsere Produkte 20 bis 20 Mal pro Tag.

Geschäftsdiversität

Im Oktober 2016 haben wir unsere Organisation in drei voneinander unabhängige, aber vernetzte Segmente aufgeteilt: Flavor, Nutrition, Scent & Care.

Regionale Diversität

Da die Kaufkraft der Konsumenten in den Schwellenländern immer weiter wächst, ist es wichtig, auf die spezifischen Anforderungen dieser Kunden reagieren zu können. Zum Teil unterscheiden sich deren Bedürfnisse stark von denen der reiferen Industrieländer. Unsere Präsenz in Schwellenländern ist seit jeher stark und wächst weiter.

100+

Standorte weltweit, in mehr als 40 Ländern

4

Regionale Hauptquartiere

135+

Absatzmärkte

44 %

unseres Umsatzes stammt aus Emerging Markets

Unsere globale Präsenz ermöglicht es uns Veränderungen bei Konsumenten und Märkten  erfolgreich zu addressieren

Mehr erfahren

Nordamerika
 

Mehr

Lateinamerika

Mehr

EAME

Kundendiversität

Zu unseren 6.000 Kunden zählen Familienunternehmen, regionale Betriebe, Eigenmarken für Supermärkte, neue Marken, Online-Unternehmen sowie wie globale Konzerne. Ein Drittel sind lokal, ein Drittel regional und ein Drittel sind multinational. Auf keinen Kunden entfallen mehr als 5 % des Umsatzes. 

3. Eine branchenführende Wachstumsstrategie bei hoher Profitabilität

Unserer Strategie, die auf den drei Säulen Wachstum, Portfolio und Effizienz beruht, ermöglicht es uns, schneller als der Markt zu wachsen bei gleichzeitig hoher Profitabilität - eine entscheidende Strategie seit 2012. Wir sind auf einem guten Weg, unser Ziel von 5-7 % Wachstum mit einer EBITDA-Marge von 19-22 % zu erreichen.

Wachstum

Um schneller zu wachsen als der Markt, investieren wir in Schwellenländern, wo wir im Jahr 2020 mehr als 50 % unseres Umsatzes erzielen wollen.

Zudem konzentrieren wir uns auf die lokalen und regionalen Kunden, auf die bereits zwei Drittel unseres Umsatzes entfallen – sie haben das schnellste Wachstum und die größte Agilität. Dies kombinieren wir mit unseren umfangreichen Möglichkeiten in Forschung und Technologie.
 

Weiterlesen
  • Symrise eröffnet neues Innovations- und Technikzentrum in Region Asien/Pazifik Weiterlesen
  • Symrise eröffnet Kreativzentrum in Mumbai mit Ziel Innovation Weiterlesen
  • Symrise eröffnet eigenen Standort im Iran Weiterlesen
  • Symrise eröffnet Produktionsstandort in der Amazonas-Region in Brasilien Weiterlesen 
  • Diana Pet Food eröffnet neuen Standort in Russland Weiterlesen
  • Symrise übernimmt Cobell als Stärkung der Marktposition für Getränke in Großbritannien Weiterlesen
  • Fragrance erweitert Präsenz in Brasilien Weiterlesen

Effizienz

Die Bewahrung unserer Profitabilität ist für unseren weiteren Erfolg entscheidend. Dabei spielt unser Engagement für neue Effizienzmaßnahmen eine wichtige Rolle. Dadurch  verbessern wir kontinuierlich unsere Kostengrundlage.

Wir haben unsere Division Fragrance umstrukturiert und dort die Art der Entwicklung von Innovationen optimiert.

Wir haben die Technologie SymTrap entwickelt, um Wirkstoffe schonend und energiesparend aus Naturprodukten zu gewinnen.

Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden an durchgehenden Lieferketten, damit sie selbst effizienter arbeiten können.

Portfolio

Wir waren bei strategischen Akquisitionen stets unserer Zeit voraus und haben unser Portfolio in neue, wachstumsstarke Bereiche ausgeweitet. Auch weiterhin nutzen wir neue Möglichkeiten in Märkten,  die an unser Kerngeschäft angrenzen.

Wir maximieren das Potenzial unseres Portfolios, indem wir ein innovationsgetriebenes und übergreifendes Netzwerk schaffen, dass unser gesamtes Unternehmen umspannt. 

4. Bereichsübergreifendes Netzwerk und Forschungsapparat

Innovation treibt unser Wachstum

Unsere Teams durchbrechen die traditionellen Grenzen zwischen Flavor und Fragrance auf der Suche nach einer neuen Generation bahnbrechender Lösungen.

Mehr erfahren

Beauty+

Unsere Teams für Cosmetics und Fragrance kommen unter der Bezeichnung Beauty+ zusammen, um hochfunktionelle Inhaltsstoffe mit angenehmem Duft und Hautgefühl zu schaffen.

Mehr erfahren (only in English)

Duft für Katzen

Symrise und Diana Pet Food haben sich zusammengetan, um Herstellern von Katzenstreu etwas völlig Neues anzubieten – eine Kombination aus Einblicken in die Tierwelt und Duftexpertise.

Mehr erfahren

Madagaskar 2.0

Unser Geschäftsbereich Fragrance hat mithilfe der Rohstoffe und Expertise des Geschäftsbereichs Flavor qualitativ hochwertige ätherische Öle aus madagassischer Vanille, Ingwer und Zimtrinde entwickelt.

Mehr erfahren

‘Innomeat’

Experten von Diana Nutrition und Symrise haben ihr Know-how für eine Auswahl verschiedener Huhnprodukte vereint, bei denen das ganze Huhn verwertet und somit ausschließlich natürliche Rohstoffe verwendet werden.

Mehr erfahren

Alles über Beeren

Diana Food produziert hochwertige standardisierte Cranberry-Extrakte und -Pulver, die als Antioxidantien Zellschutz bieten sollen und dazu beitragen, Harnwegs- und Blaseninfektionen zu verhindern.

Mehr erfahren

Feines Fischfutter

Fisch ist sehr beliebt, und die Bestände schwinden. Als Alternative zum Wildfang werden immer mehr Fische aus Aquakulturen angeboten. Diana Aqua entwickelt Produkte, die ihr Futter überaus gut verdaulich, ansprechend und nährstoffreich machen.

Unsere weitreichende Expertise setzt auf bereichsübergreifendes Networking. Dafür wurde unter anderem ein Forschungsapparat geschaffen, der einige der besten Köpfe aus der akademischen Welt und der Branche zusammenbringt.

Wir kommen regelmäßig zusammen, um bereichsübergreifend zu arbeiten – egal, ob es um Produktentwicklungen, Marketingstrategien oder regulatorische Anforderungen geht. Dieses Out-Of-The-Box-Denken befähigt uns, unseren Kunden letztlich umfassende Lösungen zu bieten weit über das reine Geschmacks- und Dufterlebnis hinaus.

Wie diese Erfolgsgeschichten beweisen, werden unsere Innovationen von Konsumtrends, Kundenzufriedenheit und Engagement für Nachhaltigkeit getrieben.

Gerichte für Katzen – Wir haben gemeinsam mit B.R.A.I.N. ein patentgeschütztes Zellmodell entwickelt. Es identifiziert die Geschmacksvorlieben von Katzen, um mit diesem Wissen für sie leckere Mahlzeiten zu entwickeln.

Kampf dem Übergewicht – Symlife und Symslim bieten neue Lösungen für die Nachfrage nach Getränken mit weniger Zucker aber mit einem hochwertigen süßen Geschmack.

Lösungen für kosmetische Herausforderungen – Ob es um sensible Haut, intensive Sonnenstrahlen oder den ebenmäßigen Hautton geht, unsere 17 Patente aus dem Jahr 2016 gehören zu unseren aktuellen und führenden Entwicklungen, mit denen wir die Welt der Kosmetika voranbringen.

Open Innovation – Bei der Entwicklung unseres neuen Rezeptorblockers Timberol gegen unangenehme Gerüche haben wir mit der Universität Bochum zusammengearbeitet.
 

5. Rückwärtsintegration

Rückwärtsintegration bedeutet, dass wir die verschiedenen Lieferketten, die erfolgsentscheidend für unser Geschäfts sind, immer stärker kontrollieren. Da wir in mehr als 40 Ländern und mit mehr als 5.000 Lieferanten zusammenarbeiten, können wir nur so unseren langfristigen und nachhaltigen Erfolg sichern.

Auch kurzfristig und unerwartet können sich Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, auf den Preis oder die Verfügbarkeit unserer natürlichen Rohstoffe auswirken: Überschwemmungen und politische Unruhen sind nur zwei Beispiele.

Je mehr Kontrolle wir über unsere Lieferketten haben und je stabiler unsere Beziehungen mit den Lieferanten sind, desto eher können wir auf derartige Herausforderungen reagieren. Diese Faktoren helfen zudem, den Rohstoffverbrauch zu minimieren und ein nachhaltiges Angebot hochwertiger Materialien zu gewährleisten, das unsere Kunden wünschen – sowohl kurz- als auch langfristig.

Die Umsetzung der Rückwärtsintegration ist ein fortlaufender Prozess, aber in einigen unserer wichtigsten Lieferketten haben wir bereits Fortschritte gemacht.

Eines unserer Schlüsselziele für 2020 ist es, dass alle wichtigen Inhaltsstoffe aus nachhaltigen Quellen und Materialien stammen. Für das Erreichen dieses Ziels spielt die Rückwärtsintegration eine entscheidende Rolle.

Erfahren Sie mehr über unsere Erfolge bei der Rückwärtsintegration

Klicken Sie auf die Standortmarkierungen auf der Karte, um mehr über unsere nachhaltigen Beschaffungsmethoden zu erfahren und zu sehen, woher wir einige unserer wichtigsten Rohstoffe wie Bananen, Bergamotte, Rote Bete und Vanille beziehen.

To contact a specific location directly, please fill out the form below.

  • *
  • *
  • *

Thanks for your message

We'll come back to you as soon as possible

Oops!

Something went wrong.

6. Eine Vision jenseits des traditionellen Aromen- und Duftgeschäfts

Unsere Strategie für Wachstum in nicht-traditionelle Märkten jenseits von Geschmacks- und Duftstoffen wird durch unsere neuesten Akquisitionen widergespiegelt.

Etwa zwei Drittel unserer Geschäftstätigkeit setzt auf die traditionellen Märkte, das verbleibende Drittel entfällt auf neue Märkte. Und wir sind stets auf der Suche, um unser Wachstum dort zu verstärken.

Beispielsweise haben wir zwischen 2012 und 2016 unsere Anteile am schwedischen Probiotik-Pionier Probi so weit erhöht, dass wir Mehrheitsaktionär sind.

Mit der Akquisition der Diana Gruppe haben wir in der Tiernahrung und damit auf einem neuen Markt Fuß gefasst. Hier nutzen wir innovative Geschmackstests bei Haustieren und Big-Data-Auswertungen aus sozialen Medien für die Weiterentwicklung von Haustier-Produkten.

Wo wir stehen und wohin die Reise geht

2006-2017: Mehr als zehn erfolgreiche Jahre

Im Jahr 2006 wurde unsere Aktie erstmals an der Frankfurter Börse gehandelt und unser Börsengang in jenem Jahr war der größte in Europa.

Wir blicken auf zehn Jahre Fortschritt und Erfolg zurück, mit einem über dem Marktschnitt liegenden Wachstum im Jahr 2018.

Nachdem wir uns in den vergangenen Jahren in der Branche als führendes Unternehmen positioniert haben, kann unser Ziel nur sein, diese Position zu festigen und auszubauen. Dies wollen wir nicht durch übereiltes Handeln tun, sondern stattdessen eine Strategie implementieren, die gut durchdacht und, wichtiger noch, nachhaltig ist.Dr. Heinz-Jürgen Bertram, Vorstandsvorsitzender

CAGR 5-7 %

Jährliches Umsatzwachstumsziel für 2012 bis 2020
(2017: 6,3 %)

19-22 %

Jährliches EBITDA-Margenziel für 2012 bis 2020
(2017: 21 %)

always inspiring more...

Mehr erfahren

Erkunden Sie unsere Welt der Vanille

Mehr erfahren

Wohlbefinden mit Hilfe der Natur

Mehr erfahren

Nachhaltige Beschaffung