Das Mikrobiom: angesagtes Thema in der Körperpflege- und Gesundheitsindustrie

Wahrnehmungen und Einstellungen ändern sich. Bis vor kurzem haben wir versucht, alle Bakterien, Pilze und Viren in und auf unserem Körper zu eliminieren. Wir nahmen an, dass sie unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden bedrohen. Bei Symrise wissen wir um den Nutzen bestimmter Mikroorganismen und setzen uns für sie ein.

Auch Verbraucher verstehen immer besser, wie sie ihr Wohlbefinden steigern können, wenn Sie ihrem Körper nützliche Mikroorganismen zuführen und/oder deren Balance unterstützen. Die probiotische Lebensmittelindustrie hat diesen Ansatz als erste genutzt und viele weitere inspiriert.

Die äußerst komplexe Wissenschaft vom Mikrobiom gibt Wissenschaftlern noch reichlich Raum zum Forschen. Dafür gilt es jetzt, traditionelle einseitige Sichtweisen in Frage zu stellen und sich der neuen Generation der Mikrobiomforschung anzuschließen. Bei Symrise nennen wir diese Forschung SymProBiome™.

Mikrobiom: beschreibt die ökologische Gemeinschaft von kommensalen, symbiotischen und pathogenen Mikroorganismen, die den menschlichen Körper buchstäblich teilen. Lederberg and McCray, 2001
Mit der SymProBiome™-Plattform gehen wir einen weiteren großen Schritt nach vorn. So können wir Hersteller von Kosmetika, sowie Lebensmitteln und Getränken optimal unterstützen. Unsere Plattform verbessert das Verständnis für die sensiblen Ökosysteme, die uns als Menschen ausmachen. Moderne Verbraucher wünschen sich Produkte, die mit ihrem Körper in Einklang stehen, indem sie mit ihrem natürlichen Mikrobiom harmonieren, und ihnen helfen, besser auszusehen und sich besser zu fühlen.
[Translate to German:] SymProBiome™ – Empowering the Invisible

Unser Mission

Wir wollen die Wechselwirkungen zwischen dem menschlichen Mikrobiom und den Körperzellen bis ins kleinste Detail verstehen.

Wir lernen die Sprache des Mikrobioms und kommunizieren mit dem Körper auf ganzheitliche Weise.

Wir bauen umfangreiche Fachkenntnisse für die Entwicklung bahnbrechender Produktlösungen auf, die mit dem menschlichen Mikrobiom-Zell-Ökosystem in Einklang stehen.

[Translate to German:] The invisible wonders defining health, beauty and wellbeing

Die verborgenen Wunder, die für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden sorgen

Wie die Erde reist auch der Mensch mit einer großen Anzahl von Passagieren durchs Leben. Sie formen sein menschliches Mikrobiom. Der menschliche Körper besteht zu 67,85 % aus Wasser und etwa 3x1013 (30,000,000,000,000!) Zellen. Bemerkenswerterweise übertrifft die Zahl der Bakterien, Pilze und Viren, die sich diesen Lebensraum teilen, die Zahl der Körperzellen bei Weitem.

Diese mikroskopischen Passagiere, ob sie nun in unserem Körper leben oder nur auf der Durchreise sind, konkurrieren und arbeiten fortwährend miteinander, während sie daran arbeiten, uns gesund zu halten. Ein Körper mit einem gesunden Mikrobiom lebt in harmonischer Symbiose mit den vielen ansässigen Mikroorganismen, die sich perfekt an ihre Umgebung anpassen.

Der menschliche Körper versorgt diese Mikroorganismen mit den verschiedenen ökologischen Nischen und Nährstoffen, die sie benötigen. Im Gegenzug stärkt das menschliche Mikrobiom die körpereigene Immunität, verdaut komplexe Nahrung und liefert wichtige Vitamine.

Natürlich können Störungen in diesen empfindlichen Ökosystemen zu einem plötzlichen Ungleichgewicht führen. Der Körper kann unter Beschwerden leiden, die von Körpergeruch und Karies bis hin zu Durchfall und schwerwiegenderen Erkrankungen reichen.

Die SymProBiome™-Plattform hilft zu erkennen, welche Mikroorganismen im und auf dem menschlichen Körper leben und welchen Beitrag sie zu den Prozessen leisten, die das Mikrobiom erhalten und beeinflussen.

Dieses entscheidende Wissen ermöglicht es Symrise, Inhaltsstoffe zu entwickeln, die im Einklang mit dem menschlichen Mikrobiom arbeiten und dessen natürliche Prozesse in perfekter Synergie unterstützen.

67,85%

des Körpers besteht aus Wasser

30,000,000,000,000

Zellen in dem menschlichen Körper

[Translate to German:] Microorganisms can benefit us

Mikroorganismen können uns nützen!

Wie beeinflussen wir nun unser Mikrobiom? Spielen unser Lebensstil, unsere Gewohnheiten und der Einsatz von Körperpflegeprodukten eine Rolle?

Wir haben unsere Forschung auf dem grundlegenden Konzept aufgebaut, dass die Mikroorganismen in unseren Mikrobiomen uns beeinflussen und wir sie gleichzeitig beeinflussen. Dieses Verständnis ermöglicht es uns, die Sprache des Mikrobioms zu sprechen.

Um das zu veranschaulichen, vergleichen wir den menschlichen Körper mit dem Planeten Erde und seinen vielen verschiedenen Ökosystemen. Jedes dieser einzigartigen Ökosysteme bedarf einer speziellen Pflege, um sein Gleichgewicht und seine Harmonie – oder seine Gesundheit und sein Wohlbefinden – zu erhalten.

Reisen Sie mit uns durch die menschlichen Ökosysteme. Entdecken Sie, wie wir sie pflegen und wie wir unserem Körper helfen können, in ganzheitlicher Harmonie zu funktionieren.

Ökosysteme der Mikroorganismen

Die entscheidenden Bereiche im Visier

SymProBiome™ konzentriert sich auf ein vertieftes Verständnis der entscheidenden Bereiche des menschlichen Körpers und auf den Schutz von Hautpflegeprodukten.

Haut

Unsere Haut bildet die erste Verteidigungsschicht des Körpers und beherbergt etwa eine Million Mikroorganismen pro cm2. Mit SymProBiome™ entwickeln wir wirksame und integrative Methoden zur Behandlung von Erkrankungen, die von Rötungen und Juckreiz bis hin zu Körpergeruch und Schuppen reichen. Dabei konzentrieren wir uns auf die drei wichtigsten ökologischen Milieus der Haut:

Trockene Haut, z. B. an Händen, Schienbeinen oder Unterarmen

Ein beeinträchtigtes Hautmikrobiom kann zu Rötungen, Trockenheit, Läsionen oder Akne führen ... SymProBiome™ erforscht neue Wege zur Pflege der Haut, die gleichzeitig die Auswirkungen auf das gesunde Mikrobiom minimieren.

Mehr erfahren

Schweiß und feuchte Haut

Bei desodorierenden Produkten liegt der Schwerpunkt meist auf einer Anti-Transpirant-Strategie. Das kann sich negativ auf das Mikrobiom auswirken. SymProBiome™ bietet alternative Lösungen, die den Geruch auf mikrobiomfreundliche Weise hemmen.

Mehr erfahren

Kopfhaut

Wissenschaftler bringen ein Übermaß des Pilzes Malassezia mit Schuppen in Verbindung. Diese weit verbreitete Erkrankung der Kopfhaut ist typischerweise mit großen Mengen abgestorbener Hautschuppen verbunden, die oft mit Juckreiz einhergehen. SymProBiome™ schafft innovative Lösungen gegen Schuppen. Dem liegt ein besseres Verständnis der Wechselwirkung zwischen Haut (Integrität der Barriere, Talgproduktion) und der Entwicklung und Aktivität von Bakterien und Pilzen zugrunde, die in diesem Ökosystem leben.

Mehr erfahren

Produktschutz

Symrise ist ein führender Anbieter von Konservierungsmitteln und multifunktionalen Inhaltsstoffen. Unsere Lösungen zum Produktschutz sollen Produkte im Regal und in den Händen von Verbrauchern vor Verderb bewahren. Gleichzeitig sollen sie auch die natürliche Hautflora intakt und gesund erhalten. SymProBiome™ deckt auch wichtige Anwendungen im Produktschutz ab.

Mehr erfahren

Mundhöhle

Der Mund beherbergt ein äußerst komplexes Ökosystem, zu dem der weiche Gaumen und die harten Zähne gehören. Speichel umhüllt diese, der selbst mit bis zu 1.000.000.000 Bakterien pro ml eine große Vielfalt besitzt. Das SymProBiome™-Mundmodell simuliert dieses komplexe orale Milieu und ermöglicht es Symrise, die Wirksamkeit von Inhaltsstoffen zu bewerten, sei es zur Minimierung von schädlichem Biofilm oder zur Beseitigung von Mundgeruch.

Mehr erfahren

Gesundheit des Darms

Unsere Darmmikrobiota, auch bekannt als Darmflora, besteht aus 30.000 bis 50.000 Milliarden Mikroorganismen. Das ist 3 bis 10 Mal mehr als die Anzahl der Zellen, aus denen unser Körper besteht. In den meisten Fällen leben wir in perfekter Harmonie mit diesen freundlichen Bakterien, also in einer innigen Beziehung, die sowohl für unseren Organismus als auch für diese unsichtbaren Gefährten von Vorteil ist (man spricht von Symbiose). Die Bakterien, die unseren Darm bewohnen, helfen uns zum Beispiel bei der Verdauung bestimmter Nahrungsmittel, die wir nicht verdauen können, wie z. B. Ballaststoffe, und schützen uns auch vor bestimmten feindlichen Bakterien von außen oder fungieren sogar als echte Trainer unseres Immunsystems. So viele Aktionen, die für uns von Nutzen sind, ohne dass wir es bemerken! SymProBiome™ nutzt fortschrittliche Forschungsmethoden für die Entdeckung künftiger Präbiotika und Probiotika.

Mehr erfahren

[Translate to German:] SymProBiome™ – Empowering the Invisible

Unsere Lösungen

Trockene Haut


SymReboot™ L19

SymReboot™ L19, ein mikrobiomfreundlicher Wirkstoff, besteht aus mild hitzebehandelten Lactobacillen.

In unseren In-vivo-Studien an Haut und Kopfhaut hat er gezeigt, dass er zur Erhaltung eines gesunden Mikrobioms beiträgt. Dank der von Symrise entwickelten True Biotic-Technologie bleibt die bakterielle Struktur der Mikroorganismen erhalten. Die Hautzellen erkennen die Zellwand oder Stoffwechselprodukte der verarbeiteten Mikroorganismen und aktivieren die natürlichen Abwehrmechanismen der Haut. Das beruhigt die Haut und stärkt ihre Barriere.

Mehr erfahren über SymReboot™ L19

Schweiß &
feuchte Haut


SymDeo® B125

Diese moderne, halogenfreie Deo-Technologie unterstützt den langanhaltenden Schutz vor Geruch, ohne das Mikrobiom der Achselhöhle wesentlich zu beeinträchtigen.

Die 16S-Mikrobiomanalyse – Teil unseres Achselschweißmodells – hat ergeben, dass behandelter und unbehandelter Schweiß eine vergleichbare Zusammensetzung besitzen. Gleichzeitig belegen In-vivo-Studien, dass SymDeo® B125 (2-Methyl 5-cyclohexylpentanol) hervorragend bei der Reduktion von Körpergeruch wirkt.

Mehr erfahren über SymDeo® B125

Frescolat® ML

Dieser mikrobiomfreundliche erfrischende Wirktstoff eignet sich perfekt für Deodorant-Anwendungen.

Unser Ex-vivo-Modell zum Mikrobiom der Achselhöhlen zeigt, dass Frescolat® ML dazu beiträgt, anaerobe Bakterien, die mit Geruchsbildung in Verbindung stehen, zu reduzieren und den Achselgeruch bis zu 48 Stunden lang zu begrenzen.

Mehr erfahren über Frescolat® ML

Kopfhaut


SymReboot™ L19

SymReboot™ L19, ein mikrobiomfreundlicher Wirkstoff, besteht aus mild hitzebehandelten Lactobacillen.

Er bietet eine mikrobiotische Lösung für empfindliche und trockene Kopfhaut auf Basis von wärmebehandelten Probiotika, die sich wie lebende Probiotika verhalten. Aufgrund der nahezu intakten Bakterienstruktur transportiert und liefert es, obwohl es nicht mehr lebendig, die Gesamtheit der Bakterienkomponenten. Unsere In-vivo-Studie zeigt, dass SymReboot® L19 den Zustand trockener Kopfhaut sichtbar verbessert und trockene Schuppen* nach nur zwei Wochen Behandlung mit Shampoo reduziert.

*SymReboot™ L19: nicht als Wirkstoff in der OTC-Arzneimittelmonographie der U.S. FDA aufgeführt.

Mehr erfahren über SymReboot™ L19

Crinipan® PMC green

Crinipan® PMC green (INCI: propanediol caprylate) bietet eine neue Anti-Schuppen-Technologie auf Esterbasis.

Seine intelligente Wirkweise zielt mit einem Selbstregulierungsmechanismus auf den Schuppen verursachenden Hefepilz Malassezia. Unsere In-vivo-Studien umfassen eine 16S-Mikrobiomanalyse, die zeigt, dass das neue Molekül auch eine gesündere Kopfhaut mit einer günstigen Verschiebung des bakteriellen Gleichgewichts von Cutibacterium/Staphylococcus unterstützt.

Mehr erfahren über Crinipan® PMC green

Produktschutz


SymSave® H und die Hydrolite® Reihe

SymSave® H und 1,2-Alkandiole wie Hydrolite® 5 green, Hydrolite® 7 green, and Hydrolite® CG sind Inhaltsstoffe, die Formulierungen viele Vorteile wie feuchtigkeitsspendende oder antioxidative Eigenschaften verleihen und ein perfektes System zur Unterstützung des Produktschutzes bei gleichzeitigem Erhalt der natürlichen Hautflora bilden.

Symrise ist ein führender Anbieter von Konservierungsmitteln und multifunktionalen Inhaltsstoffen. Der Einsatz einer patentierten, intelligenten Kombination von multifunktionalen Inhaltsstoffen kann dazu beitragen, eine Vielzahl von Formulierungen wie Emulsionen, Feuchttücher und abwaschbare Produkte zu schützen.

Wir haben die Auswirkungen solcher Formulierungen auf das Hautmikrobiom in vivo an den Unterschenkeln gesunder Freiwilliger untersucht. Die Emulsion mit einer Kombination aus zwei Inhaltsstoffen (SymSave® H plus ein Hydrolite® Produkt) haben diese 28 Tage lang zweimal täglich auf die Haut aufgetragen. Anschließend haben wir das 16s rRNA-Genom der Hautoberfläche vor und nach der Anwendung sequenziert. Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass die Anwendung der Kombination aus zwei multifunktionalen Inhaltsstoffen die Zusammensetzung des Mikrobioms vor der Studie intakt lässt.

Mehr erfahren über unsere multifunktionale Reihe

Mundhöhle


SymGuard® CD

SymGuard® CD ist ein moderner, umweltfreundlicher Hygieneinhaltsstoff für kosmetische Anwendungen.

Unsere Experimente zum oralen Mikrobiom im menschlichen Speichel (ex-vivo) zeigen eine bemerkenswerte Leistung bei der Mundhygiene. Die Ergebnisse zeigen, dass SymGuard® CD (phenylpropanol, o-cymen-5-ol, decylene glycol) die Aktivität des oralen Biofilms signifikant reduzieren kann und somit eine Verringerung von Zahnbelag unterstützt.

Mehr erfahren über SymGuard® CD

SymReboot™ OC / Optabiotics® 24

Der Mundpflege-Wirkstoff SymReboot™ OC / Optabiotics® 24 fördert ein gesundes orales Mikrobiom und schützt die Mundhöhle vor schädlichen Bakterien.

Dieser Wirkstoff besteht aus mild hitzebehandelten Laktobazillen mit einer intakten Bakterienstruktur. Wir haben ihn mit unserer True Biotic-Technologie entwickelt. Die Zellen der Mundhöhle erkennen die Zellwand oder die Stoffwechselprodukte der Laktobazillen, so dass die instinktive Abwehr der Mundhöhle weiterarbeiten kann. Unsere In-vitro- und Ex-vivo-Studien zeigen auch, dass SymReboot™ OC die Mundschleimhautbarriere stärkt und das Zahnfleisch beruhigt.

Mehr erfahren über SymReboot™ OC

Optafresh® D

Optafresh® D, der erste mikrobiom-modulierende Wirkstoff für die Mundpflege.

Symrise hat ihn mithilfe eines oralen Ex-vivo-Biofilm-Modells entwickelt, mit dem die komplexe Entwicklung des oralen Mikrobioms untersucht werden konnte. Die patentierte Aktivität von Optafresh® D sbekämpft selektiv Bakterien, die für Mundgeruch verantwortlich sind. Es eignet sich für den Einsatz in einer Vielzahl von Mundpflegeformulierungen, darunter Zahnpasta, Mundwasser und Tabletten für die Anwendung unterwegs. Optafresh® D eröffnet auch Möglichkeiten für "Clean Labelling", da Formulierer es mit Geschmacksstoffen für bestehende und neue Formulierungen kombinieren können.

Gesundheit des Darms


Gesundheit des Darms

Wir haben ein fünfjähriges Forschungsprogramm (Lehrstuhl für Industrielle Forschung und ein gemeinsames Forschungs- und Entwicklungsprogramm) mit der Universität Laval (Quebec, Kanada) finanziert, das die präbiotische Wirkung von Polyphenolen und die Möglichkeit der Entwicklung neuer Synbiotika durch die Kombination von Polyphenolen und Probiotika untersucht. Dieses Programm kombiniert verschiedene innovative In-vitro-Modelle (z. B. Darmmikrobiom-In-vitro-Systeme, Darmorganoide, Metabolomik), um die neuesten Erkenntnisse der Gesundheits- und Ernährungswissenschaft zu nutzen. Wir arbeiten auch mit anderen akademischen Gruppen an innovativen präklinischen und klinischen Ansätzen zusammen, um die Wirkung unserer natürlichen Lösung auf die Darmmikrobiota und verschiedene gesundheitliche Vorteile zu demonstrieren.

In Kürze finden Sie hier mehr Informationen über unseren Ansatz zur Darmgesundheit.