Scent & Care | Unternehmen

Josh Ghaiam - Johnson & Johnson; Usha Vijay - Symrise; Eric Korman - Phlur; George Ledes - This Week with George Ledes; Mary Berry - Goodkind Co - powered by Symrise

Josh Ghaiam - Johnson & Johnson; Usha Vijay - Symrise; Eric Korman - Phlur; George Ledes - This Week with George Ledes; Mary Berry - Goodkind Co - powered by Symrise

— Sichere, nachhaltige und innovative Schönheitsprodukte

— Beginn einer besonderen Partnerschaft zwischen Goodkind Co und PHLUR

— Verantwortungsvolle Duftlösungen für wachsendes Verbraucherbewusstsein

Goodkind Co – Powered by Symrise war vor kurzem auf der Indie Beauty Expo in New York als Aussteller vertreten und präsentierte innovative Schönheitsformeln. Der Fokus lag dabei auf Produkten mit wenigen verständlichen sowie verantwortungsvoll erzeugten Inhaltsstoffen (clean beauty) für individuelle Duft- und Pflegeprodukte.

PHLUR, ein führender Anbieter nachhaltiger Düfte hat kürzlich das 2008 von Mary Berry gegründete Unternehmen Texas Beauty Labs übernommen und in Goodkind Co – powered by Symrise umbenannt. Symrise hatte sich bereits früh an PHLUR beteiligt. „Wir glauben fest an den Erfolg von sicheren, nachhaltigen und vollständig rückverfolgbaren Duft- und Pflegeprodukten. Deshalb haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen“, sagte Eric Korman, Mitgründer und CEO von PHLUR.

“Wir haben an der Indie Beauty Expo teilgenommen, weil wir in diesem Marktsegment wachsen wollen“, so Usha Vijay, Vice President Global Marketing Consumer Fragrances bei Symrise. „Wir wollen Goodkind Co mit dem Zugang zu innovativen Duft- und kosmetischen Inhaltsstoffen von Symrise stärken, damit sie schnell und effizient gebrauchsfertige Lösungen für den Indie-Beauty-Markt bieten können.“

„An der IBE teilzunehmen, umgeben von zahlreichen Gründern und Unternehmern, während die Branche einen derart wichtigen Wandel zu nachhaltiger und natürlicher Schönheit vollzieht, hat mich sehr inspiriert“, erklärte Mary Berry, CEO von Goodkind Co – powered by Symrise.

PHLUR und Goodkind Co arbeiten seit dem vergangenen Jahr zusammen und haben bereits gemeinsam Körperpflegeprodukte für PHLUR entwickelt. Zum Beispiel brachten sie gemeinsam Explore Naturals auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine natürliche und wirksame Deodorant-Edition. „Mit der Markteinführung von Explore Naturals wurde deutlich, dass eine besondere Partnerschaft entstanden war“, so Mary Berry, CEO von Goodkind Co. „Das ist ein erstes Beispiel dafür, was wir gemeinsam erreichen können, sowohl für unsere eigene Produktentwicklung als auch die unserer Kunden“.

„Symrise setzt seit vielen Jahren Meilensteine in der Entwicklung nachhaltiger Duft- und kosmetischer Inhaltsstoffe und unterstützt PHLUR in seinem Ansatz, transparente, nachhaltige Produkte zu schaffen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Goodkind Co. Gemeinsam werden wir diese Innovationen erstmals effizient auf dem Indie-Beauty-Markt vermarkten können“, sagte Achim Daub, Vorstand Scent & Care bei Symrise.

„Beim Start unseres Unternehmens vor vier Jahren war der Ausdruck ‚clean beauty‘ noch nicht im allgemeinen Sprachgebrauch vorhanden. Wir haben eine Reihe von sorgfältig hergestellten Düften mit vollständig transparenten Inhaltsstoffen entwickelt, weil wir an diesen Weg glauben. Inzwischen ist ‚clean beauty‘ zu einer breiten Bewegung geworden, innerhalb derer immer mehr Menschen zu Recht von Marken verlangen, sichere und nachhaltige Produkte zu entwickeln und in ihren Produktentscheidungen vollständige Transparenz zu wahren“, fügte Eric Korman hinzu. „Als wir Mary das erste Mal trafen und von ihrer Geschichte erfuhren, wusste ich sofort: Unsere gemeinsame Vision, Duft und Pflege mit Integrität und Herz zu entwickeln, könnte viele Möglichkeiten für uns schaffen. Wir freuen uns sehr, dass wir neue Produkte jetzt schnell entwickeln und testen können. Ebenso wichtig ist es für uns, diese Fähigkeiten auszubauen und die alternative Beauty-Community zu stärken. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Akzeptanz verantwortungsvoller Produkte mit potenziellen Kunden voranzutreiben.“

„Erics Weitsicht und seine Vision von einer wachsenden Nachfrage nach verantwortungsvollen Düften inspirierte uns, in PHLUR zu investieren. Mit dieser neuen Kombination beschreiten wir nun neue kreative Wege. PHLUR kann seine führende Position in verantwortungsvollen Düften ausbauen und den Anteil an ‚clean beauty‘ auf kreative Weise verdoppeln. Diese beiden Ziele sind natürlich auch für uns als weltweit führender Anbieter von innovativen kosmetischen Inhaltsstoffen und nachhaltigen Duftstoffen und -kreationen von großem strategischen Interesse“, so Achim Daub weiter.

Weitere Informationen zu Goodkind Co – powered by Symrise finden Sie auf www.goodkindco.com.

Auf dem Bild zu sehen v.l.n.r.:
Josh Ghaiam - Johnson & Johnson; Usha Vijay - Symrise; Eric Korman - Phlur; George Ledes - This Week with George Ledes; Mary Berry - Goodkind Co - powered by Symrise