Nachhaltigkeit

Symrise hat sich für die Greentec Awards 2017 beworben. In der Kategorie „Nachhaltige Entwicklung“ hat es das Unternehmen mit seiner Partnerschaft mit Save the Children und seinem Engagement auf Madagaskar in die Runde der Top 10 geschafft. Die Partnerschaft hat Symrise gemeinsam mit der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und Unilever ins Leben gerufen. Nun entscheidet das Online-Voting, ob es das Projekt in die Runde der drei Finalisten schafft. Hier können Sie abstimmen: http://abstimmung.greentec-awards.com/

Mit der Partnerschaft wollen Symrise, GIZ und Unilever die Lebensgrundlage für die Vanillebauern in der Region Sava, Madagaskar, verbessern. Die Entwicklungspartnerschaft wird zum Teil von develoPPP.de, einem Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), finanziert.

Über die Greentec Awards

Bereits zum zehnten Mal suchen die GreenTec Awards nach den besten grünen Innovationen im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Bewerbungen kamen aus 18 Ländern, darunter auch Kanada, Indien, Chile, Peru und die Malediven. Die Jury setzt sich aus Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien zusammen, um alle gesellschaftsrelevanten Bereiche abzudecken. So sind dieses Jahr beispielsweise Aiman Abdallah (Moderator ProSieben), Dr. Joachim Damasky (Geschäftsführer Technik und Umwelt, Verband der Automobilindustrie), Rea Garvey (Musiker) und Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer (Institutsleiter, Fraunhofer IAO und IAT Universität Stuttgart) in der Jury vertreten. Am 22. Februar 2017 bestimmt die Jury dann in einer letzten, geheimen Wahl die Sieger aller Kategorien. (Quelle: www.greentec-awards.com)

Über Symrise

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmacksstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfüm-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von mehr als 2,6 Mrd. € im Geschäftsjahr 2015 gehört Symrise zu den weltweit führenden Unternehmen im Markt für Düfte und Aromen. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist in mehr als 40 Ländern in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Die Unternehmensstrategie von Symrise bezieht deshalb auf allen Ebenen Aspekte der Nachhaltigkeit ein. 2012 wurde das Unternehmen mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. 2013 wurde Symrise von der DQS als sogenanntes ‚Grünes Unternehmen‘ zertifiziert. Symrise, always inspiring more...


Kontakte Medien:

Bernhard Kott
Tel.: +49 55 31 90-17 21
E-Mail: bernhard.kott@symrise.com

Christina Witter
Tel.: +49 55 31 90-2182
E-Mail: christina.witter@symrise.com

Social Media:
twitter.com/symriseag
linkedin.com/company/symrise
youtube.com/agsymrise
xing.com/companies/symrise