Flavor | Scent & Care | Unternehmen

— “Vanilla for Change” gemeinsame Initiative mit Unilever, Save the Children und ME to WE

— Projekt fördert Jugendliche auf Madagaskar und in Großbritannien

— Infos zum Projekt auf Eis-Verpackung und im Online-Portal „Track Your Impact“

Shaping the future with vanilla

Ab dem 17. Mai 2019 startet die Unilever Eiskrem-Marke Wall’s die Aktion „Vanilla for Change“ Mit dieser Kampagne wollen Unilever und seine Partner die gemeinnützigen Organisationen Save the Children und ME to WE sowie der Geschmackstoffhersteller Symrise Vanillebauern und und Jugendliche in den Vanille-Gemeinschaften in Madagaskar sowie Jugendliche in Großbritannien unterstützen. Während der „Vanilla for Change“-Aktion verstärkt unterstützen Verbraucher mit dem Kauf von Wall’s-Eiskrem ein gemeinnütziges Projekt des karitativen Partnerunternehmens ME to WE, WE Schools.

Während der Vanilla for Change-Aktion finden Verbraucher einen „Track-Your-Impact-Code“ auf Wall’s Eiskrem-Sorten in Großbritannien. Mit diesem können sie sich über ihren Beitrag zu den Wall’s-Projekten an Schulen in Großbritannien und in den Vanille-anbauenden Gemeinschaften in Madagaskar informieren. Seit mehr als drei Jahren unterstützen Wall’s, Save the Children und Symrise gemeinsam Jugendliche auf Madagaskar. Aktuell erreicht die Initiative über 40.000 Menschen in 76 Dörfern. Die Menschen erhalten zum Beispiel eine Krankenversicherung, Schulungsangebote zu Wirtschafts- und Agrar-Themen.

Wall’s will diese Projekte ausbauen und ist nun eine Partnerschaft mit ME to WE eingegangen. Das gemeinnützige Unternehmen will Menschen in die Lage versetzen, mit ihren täglichen Kauf-Entscheidungen Gutes zu bewirken. Verbraucher können Informationen zu ihrem Beitrag direkt über einen QR-Code auf der Verpackung von Cornetto Erdbeere, Cornetto Classic, Calippo Combo Vanille Erdbeere und Solero Exotic einsehen. Mit dem Kauf der Eiskrem unterstützen sie ein gemeinnütziges Projekt des karitativen Partnerunternehmens von ME to WE, WE Schools. Das WE Schulprogramm unterstützt sowohl Lehrer als auch Schüler mit Ressourcen und Lern-Angeboten. Insgesamt profitieren etwa 100.000 Jugendliche in Großbritannien von der Initiative. Die Informationen rund um das Programm stehen auf dem Wall’s Track Your Impact-Portal ab dem 17. Mai 2019 zur Download zur Verfügung: www.wallsicecream.com/uk/inspire-me/me-to-we.html

„Mit unserem Vanilla for Change-Programm können wir viel bewirken – für die Vanillebauern auf Madagaskar und auch Jugendliche in Großbritannien. Nun kann jeder Wall’s-Genießer sehen, welchem madagassischen Bauern er mit unserem Programm hilft. Unsere Partnerschaft mit WE Schools inspiriert darüber hinaus junge Menschen, in ihre Bildung zu investieren“, sagt Sebastian Munden, Geschäftsführer von Unilever in Großbritannien.

Symrise unterstützt Wall’s mit seiner Vanillekompetenz und Geschmackslösungen. „Symrise und Wall’s engagieren sich für eine Lieferkette, die für alle Beteiligten gemeinsame Werte schafft. Unsere Mitarbeiter sind gleichzeitig Freunde und Nachbarn der Kleinbauern. Deshalb engagieren wir uns für die Entwicklung dieser Gemeinschaften. Wir freuen uns, dass sich über „Track Your Impact“ mehr Menschen bewusst engagieren können“, sagt Heinrich Schaper, Vorstand Flavor Division bei Symrise.

„Mit Vanilla for Change zeigen wir zum ersten Mal, wie wir uns für Fairness entlang unserer gesamten Lieferkette engagieren“, fügt Ian Maskell, Global VP von Wall’s. „Wir freuen uns über dieses wichtige Kapitel auf unserer Reise als Marke. Wir können das Leben der Gemeinschaften mit denen wir in Kontakt stehen nachhaltig verändern, indem wir unser Ziel konsequent verfolgen, Schritt für Schritt eine glücklichere und inklusivere Welt zu schaffen.“

„Gemeinsam mit Wall‘s wollen wir das Leben der madagassischen Bauern verbessern, ihre Einkommen stabilisieren, ihre Ausbildung und die Infrastruktur verbessern. Save the Children versteht und erfüllt die Bedürfnisse von Kindern und ihren Familien. Damit und der Erfahrung unserer Partner in der Vanille-Lieferkette tragen wir zum Aufbau eines nachhaltigen Vanille-Angebots bei und sorgen gleichzeitig für konkrete Verbesserungen im Leben einiger der ärmsten Kinder in Madagaskar,“ sagt Gemma Sherrington, verantwortlich für Spenden & Marketing bei Save the Children im Vereinigten Königreich.

„ME to WE engagiert sich für junge Menschen, damit diese unsere Welt nachhaltig gestalten können. 2018 hat WE Schools mit 4.000 Schulen und Gruppen über 860.000 Stunden freiwillige Arbeit geleistet und mehr als 115.000 Kilogramm Lebensmittel für gemeinnützige Tafeln gesammelt. Mit dem Wall’s Vanilla for Change-Programm unterstützen wir noch mehr Jugendliche im Vereinigten Königreich und schaffen und stärken so die nächste Generation engagierter Bürger,“ sagt Erin Barton, Chief Development Officer bei WE.


Über Symrise:

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen für Lebensmittel. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von rund 3,2 Mrd. € im Geschäftsjahr 2018 gehört das Unternehmen zu den global führenden Anbietern. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist mit mehr als 100 Niederlassungen in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden.
Symrise – always inspiring more… www.symrise.com

Über Unilever & Wall‘s

Unilever ist einer der weltweit führenden Anbieter von Körperpflege, Waschmitteln und Haushaltsreinigern sowie Lebensmitteln & Erfrischungs-Produkten und verkauft seine Produkte in über 190 Ländern und erreicht täglich etwa 2,5 Milliarden Verbraucher. Bei dem Unternehmen arbeiten 155.000 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von 51 Milliarden Euro. Mehr als die Hälfte (59%) der Geschäftstätigkeit des Unternehmens entfällt auf Entwicklungs- und Schwellenländer. Die rund 400 Marken von Unilever findet man in Haushalten auf der ganzen Welt, darunter Dove, Knorr, Dirt Is Good, Rexona, Hellmann's, Lipton, Wall's, Lux, Magnum, Axe, Sunsilk und Surf. Unilever's Sustainable Living Plan (USLP) ist fester Bestandteil der Unternehmensstrategie.

Über Save the Children

Save the Children stehen Kindern an den schwierigsten Orten der Welt zur Seite und helfen ihnen, Kind zu sein. Die Organisation engagiert sich für das Überleben, den Schutz und Bildungs-Chancen für Kinder. Denn jedes Kind sollte in der Lage sein, seine Welt zu gestalten und zu einer besseren Zukunft beizutragen.

Über ME to WE

ME to WE ist Teil von WE – einer Gruppe von Organisationen, die gute Taten machbar machen. WE Charity fördert den nationalen und internationalen Wandel. ME to WE ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das sozial verantwortliche Produkte und Erfahrungen schafft und damit den Gemeinnutzen unterstützt. WE Day füllt Stadien auf der ganzen Welt und feiert das Gemeinwohl. WE ermöglicht es Jugendlichen und Familien, die Welt zu verbessern - und unterstützt mehr als 2.500 lokale und globale Projekte, indem sie Millionen von freiwilligen Stunden leisten, täglich nachhaltig und bewusst einkaufen und Millionen von Dollar sammeln, die direkt lokalen Gemeinschaften und der Welt zugutekommen. Weltweit haben unsere Teams in Asien, Afrika und Lateinamerika mehr als 1 Million Menschen mit sauberem Wasser versorgt, 1.500 Schulen und Schulräume im Ausland gebaut und mehr als 200.000 Kindern Zugang zu Bildung ermöglicht. WE wurde vor mehr als 20 Jahren von den sozial engagierten Unternehmern, den Brüdern Craig und Marc Kielburger, gegründet. Schließen Sie sich der Bewegung noch heute auf WE.org an.