September 2017

19. September 2017

Neue Geschmackhorizonte entdecken: mit Vanille

— Symrise und junge Influencer entwickeln gemeinsam Genussideen
— Ziel: Millennials verstehen und Trends entwickeln
— Vanille mit Salz oder Pfeffer kombinieren

Frisch, kreativ, außergewöhnlich – Symrise hat mithilfe junger Köche und Barkeeper neue Perspektiven zur Königin der Gewürze Vanille gewonnen. Zusammen mit sechs Genussexperten und Influencern aus der Generation der Millennials entwickelte der globale Anbieter von Duft und Geschmackstoffen Ideen, wie sie sich in der modernen Küche einsetzen lässt.

Die Millennial-Genussexperten kommen aus der ganzen Welt: Der Chefpatissier des vom führenden Restaurantführer Guide Michelin ausgezeichnete Restaurants Chiltern Firehouse in London, eine Tee-Sommelière aus Italien oder ein mehrfach preisgekrönter Barkeeper aus Australien.

Die Experten stehen repräsentativ für die Generation der zwischen 1980 und 1998 Geborenen. Die Gruppe der Millennials umfasst in der Europäischen Union rund 118 Millionen und weltweit zwei Milliarden junge Menschen. Diese Generation gilt als die erste wirklich globale: Die moderne Technologie verbindet sie über Grenzen hinweg und die Möglichkeit, günstig zu reisen, öffnet ihr die ganze Welt und damit auch vielfältige Geschmackshorizonte.

 

Alle Sinne ansprechen

Die Zusammenarbeit mit den Geschmackskoryphäen aus Europa, Asien und Australien ermöglicht es Symrise, die Millennials besser zu verstehen und was sie antreibt. Eine Generation, die für neue Aromen und Geschmacksrichtungen offen ist und mit ihnen experimentiert. Junge Menschen, die Außergewöhnliches trinken und essen möchten. Etwas, das alle Sinne anspricht – sowohl in Form und Farbe als auch Textur.

Neue Trends, die speziell über Soziale Medien an sie herangetragen werden, beeinflussen die heute 19- bis 37-Jährigen enorm. Und immer öfter sollen diese Gaumenfreuden auch gut für ihre Gesundheit sein. Die Genussexperten, mit denen Symrise kooperiert, haben für ihre Generation attraktive und geschmackvolle Vanille-Produkt-Ideen für die Küche der Zukunft entwickelt.

 

Kombiniert mit Gewürzen

Es ist Zeit, Vanille als Gewürz wiederzuentdecken, dachten sich die jungen Spezialisten weiter. Das Ziel: das Geschmackspotenzial aller Zutaten zur vollen Entfaltung zu bringen und ihnen wirkliche Tiefe und eine überraschende Komplexität zu verleihen. Denn Vanille hat sowohl einen erdigen als auch einen blumigen Grundton. Sie kann damit den schwarzen Pfeffer in der Küche ersetzen und lässt sich sehr gut mit Salz kombinieren. Gewürz und Salz gemeinsam betonen zum Beispiel eine gewisse Süße im Fisch oder regen den Geschmackssinn für Umami an, wenn sie auf Tomaten gestreut wird. Und auch bei Süßspeisen entfaltet die Salzvanille delikate Wirkung. Sie bildet beispielsweise einen idealen Gegenpol zum herben Geschmack der Schokolade. Ihre blumigen Nuancen vervollständigen darüber hinaus die Aromen in Früchten, Cremes und Puddings.

„Die Zusammenarbeit mit den Millennials hat uns gezeigt, welche Vielfalt Vanille besitzt“, erklärt Yannick Leen, Kompetenz-Direktor für Vanille bei Symrise und selbst Millennial. „Wir wollen aus ihren Ideen neue, innovative, attraktive und geschmackvolle Lösungen entwickeln und Extrakte und Aromen dafür anbieten. Unsere Kunden und wir sind so begeistert von den Ideen, dass wir diese Zusammenarbeit auf jeden Fall fortsetzen. Neue Horizonte entdecken, Geschmack neu definieren und kombinieren, und Inspirationen schaffen – gehört zu den Kernkompetenzen von Symrise.“

 

Über Symrise

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von mehr als 2,9 Mrd. € im Geschäftsjahr 2016 gehört das Unternehmen zu den global führenden Anbietern im Markt für Düfte und Aromen. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist mit mehr als 90 Standorten in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Symrise – always inspiring more…

www.symrise.com


Kontakte Medien:

Bernhard Kott
Tel.: +49 5531 90-1721
E-Mail: bernhard.kott(at)symrise.com

Christina Witter
Tel.: +49 (0)5531 90-2182
E-Mail: christina.witter(at)symrise.com

Twitter

Downloads

Pressemappe

>> PDF Download

Zahlen - Daten - Fakten

>> PDF Download

Kontakt

Christina Witter
Press & Media Relations

 

Tel.: +49 (0) 5531 90 2182
E-mail: christina.witter(at)symrise.com

Reinhard Mühe
Online Medien & Digitale Kommunikation



Tel.: +49 (0) 5531 - 90 1192
E-mail: reinhard.muehe(at)symrise.com