Scent & Care | Unternehmen

— Crinipan® PMC green gegen Schuppen genauso wirksam wie der klassische Wirkstoff Climbazol

— Innovative mikroaktivierte Wirkweise

— Vorstellung in Online-Webinar am 27. Mai 2020


Mit Crinipan® PMC green stellt Symrise am 27. Mai 2020 in einem Webinar seinen neuartigen Anti-Schuppen-Wirkstoff vor. Die Wirksamkeit dieses Inhaltsstoffs beruht auf innovativer Wirkweise und erzielt Ergebnisse, die sich mit denen traditioneller Anti-Schuppen-Wirkstoffe vergleichen lassen. Symrise Cosmetic Ingredients untermauert damit seine Pionierrolle und kombiniert effektive Wirksamkeit in einer komplett biobasierten Lösung.

Die Ansprüche von Verbrauchern an ihre Kosmetika steigen kontinuierlich: So sollen Produkte den Trend zu mehr Natürlichkeit reflektieren und nachhaltige Aspekte beinhalten. Gleichzeitig sollen sie genauso effektiv wirken wie konventionelle Lösungen. Mit Crinipan® PMC green erfüllt Symrise diesen Wunsch mit einem Anti-Schuppen-Wirkstoff. Der Inhaltsstoff hat sich in klinischen Tests als wirksam erwiesen und geht die Ursache von Schuppen mit innovativer Wirkweise an: Die Anti-Schuppen-Wirkung des Inhaltsstoffs aktiviert der Hefepilz Malassezia, der selbst als Ursache für Schuppen gilt.

Bisher konnten Hersteller von Anti-Schuppen-Produkten vor allem drei traditionelle Wirkstoffe nutzen: Zink-Pyrithion, Climbazol und Pirokton-Olamin. Abgesehen von einigen multifunktionalen Inhaltsstoffen kam jahrzehntelang kein innovativer Anti-Schuppen-Wirkstoff auf den Markt.

Mit Crinipan® PMC green schafft Symrise nun vollkommen neue Perspektiven für Kosmetikhersteller und ihre Anti-Schuppen-Produkte. Sie können nun mit einem zu 100 % biobasierten, umweltfreundlichen Anti-Schuppen-Wirkstoff hervorragende Wirksamkeit erzielen. Besonders wichtig ist das für Körperpflegeprodukte, wo der Trend zu mehr Natürlichkeit geht.

„In Crinipan® PMC green fließt die Expertise aus über 45 Jahren Forschung im Bereich Micro Protection ein. Wir danken zudem dem renommierten Dermatologen und engagierten Experten in der Malassezia-Forschung Professor Dr. Peter Mayser für seine kontinuierliche Unterstützung bei unserem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der Universität Gießen zum Thema Schuppen", erklärt Dr. Christin Koch, Leiterin der mikrobiologischen Forschung der Global Innovation Cosmetic Ingredients Division von Symrise. „Unser erster aktiver Wirkstoff Climbazol datiert auf das Jahr 1975. Crinipan® AD (Climbazol) bewährt sich seit Jahren als etabliertes Produkt auf dem Kosmetikmarkt. Nach vielen Jahren umfassender Forschung und Entwicklung bringen wir nun die nächste Wirkstoffgeneration auf den Markt, die sich besonders dank ihrer innovative Wirkungsweise auszeichnet.“

„Die Entwicklung von grünen Produkten wie Crinipan® PMC green geht Hand in Hand mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Symrise“, sagt Dr. Florian Genrich, Senior Global Product Manager Skin Protection bei Symrise. „In Zukunft wollen wir vermehrt Produkte auf natürlicher Rohstoffbasis entwickeln und so die Wünsche unserer Kunden und der Verbraucher erfüllen.“ Als innovativster aktiver Inhaltsstoff in der Kategorie Kopfhaut/Haut-Barriere/Hautreizung gewann Crinipan® PMC green vor kurzem den renommierten ersten Platz der BSB Awards 2020. Das Produkt stellt Symrise am 27. Mai 2020 in einem Online-Webinar des in-cosmetics-Veranstalters Reed Exhibition Ltd. vor.