Flavor | Unternehmen

— Unternehmen stellt auf der Messe Nigeria agrofood aus
— Produkte für Kunden in Westafrika

Symrise bekräftigt sein Engagement auf dem westafrikanischen Markt. Aus diesem Grund präsentiert sich der globale Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen auf der Nigeria agrofood mit einem eigenen Stand im Landmark Centre – Halle 1 1C.1.10. Die Messe findet vom 27. bis zum 29. März 2018 in Lagos statt. Sie befasst sich mit der gesamten Wertschöpfungskette – vom Feld bis auf den Teller. Zu den Themen der Messe gehört daher auch die Lebensmittel-verarbeitende und Aromenindustrie.

Auf der größten Lebensmittelmesse in Westafrika bietet Symrise den Besuchern des Standes eine Vielzahl an Konzepten für Getränke, Süßigkeiten und andere Lebensmittel, die genau den Geschmack der Region treffen. Zum Beispiel können Gäste des Standes mehr über Palmwein oder Mint-Kirsch-Bonbons, Rinder- und Hühnerbrühwürfel und Mango-Baobab-Saft erfahren. Damit beweist das Holzmindener Unternehmen Expertise, seine starke Verbindung zum westafrikanischen Markt und das Wissen um die Wünsche seiner Konsumenten.

Die Gründe, weshalb Symrise sich auf der Nigeria agrofood zeigt, liegen für die Verantwortlichen auf der Hand. “Wir sind schon lange hier tätig und wollen auch weiterhin vor Ort präsent sein”, sagt Dr. Alexander Lichter, Vize-Präsident Verkauf Division Flavor EAME bei Symrise. „Wir wollen unseren Kunden in Nigeria und Westafrika zeigen, welche Expertise wir bieten: mit modernster Technologie natürliche und authentische Geschmackserlebnisse für die Menschen zu schaffen, die hier leben.“ Nigeria sei außerdem mit seinen fast 190 Millionen Einwohnern der wichtigste Markt in der Region und entwickle sich sowohl demografisch als auch wirtschaftlich sehr vielversprechend. Symrise ist seit mehr als 30 Jahren im ganzen Land aktiv.


Natürlichkeit und Authentizität für Kunden in Westafrika

Symrise registriert eine steigende Nachfrage nach natürlichen, regionalen und authentischen Lebensmitteln – sowohl bei seinen Kunden als auch bei den Verbrauchern. „Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, diese Wünsche zu erfüllen“, sagt der Vize-Präsident Verkauf Division Flavor EAME Alexander Lichter. „Unser Unternehmen macht dies, indem es die Verarbeitung der Rohstoffe perfektioniert, die nach hohen ethischen Standards und dem Prinzip der Nachhaltigkeit beschafft wurden. Deshalb könne der Konzern Produkte mit einem außergewöhnlich authentischen Geschmack liefern, der zum Wohlbefinden beitrage.

Und Symrise bietet zusätzlich zu seinen Lösungen für authentische Geschmackserlebnisse auch natürliche Farben für Lebensmittel. Diese stellt der Symrise Geschäftsbereich Diana Food her, Spezialist für funktionale Lebensmittelzutaten.

 

Über Symrise

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von rund 3 Mrd. € im Geschäftsjahr 2017 gehört das Unternehmen zu den global führenden Anbietern im Markt für Düfte und Aromen. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist in mehr als 90 Standorten in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Symrise – always inspiring more...

www.symrise.com


Kontakte Medien:

Bernhard Kott
Tel.: +49 55 31 90-1721
E-Mail: bernhard.kott@symrise.com

Christina Witter
Tel.: +49 55 31 90-2182
E-Mail: christina.witter@symrise.com