Flavor | Unternehmen

— Symrise bringt elf Geschmacksrichtungen für nussige Süße auf den Markt

— „totally nuts“ entführt in die interaktive virtuelle Nuss-Realität

Mit „totally nuts“ bringen die Genuss-Experten von Symrise ein nussiges Geschmacks-Angebot auf den Markt. Elf Geschmacks-Lösungen á la Haselnuss, Pistazie und Erdnuss sorgen für den perfekten Gusto in Süßem. Darüber hinaus hat Symrise eigens ein Virtual Reality-Format entwickelt, das Kunden informiert und gleichzeitig emotional anspricht. Der globale Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen lädt ein, auf Nuss-Safari zu gehen und eine völlig neue Art der Kommunikation zu erleben.

Der Name von „totally nuts“ nutzt ein Wortspiel aus dem Englischen. Es bedeutet so viel wie „total verrückt“. Und ein wenig verrückt ist die Idee schon, auf einen Schlag elf Nuss-Geschmäcker zu kreieren. Alle Geschmacksrichtungen haben die Geschmacks-Experten bereits in Cremefüllungen, Kuchen und Keksen getestet. Ergebnis: Besonders gut passen sie in Schokoladen und Backwaren. Das Angebot umfasst eine breite Palette von Geschmacks-Lösungen in den wichtigsten Nuss-Tonalitäten – von frisch bis geröstet. Und „totally nuts“ verspricht den Kunden mehr als authentischen Nussgeschmack. Die Produkte stellt Symrise umweltgerecht her und damit entsprechen sie dem Nachhaltigkeitsverständnis des Unternehmens. Zudem versprechen die Holzmindener gleichbleibende Qualität zu stabilen Preisen für ihren nussigen Geschmack.

Symrise versteht die Nuss in allen Bestandteilen und entschlüsselte bereits 1985 das komplette Geschmacksprofil der Haselnuss. Mit diesem Wissen um die „DNA“ der Nuss haben die Geschmacks-Profis die wichtigen Nuancen Haselnuss, Pistazie und Erdnuss entwickelt. Alle folgen einem festgelegten Standard und das jeweilige Nuss-Aroma bleibt lange stabil. Das Angebot orientiert sich vor allem am Bedarf in der Region Africa & Middle East (AME) und der Türkei.

Neu ist auch die Idee, virtuell mit dem Kunden in Kontakt zu treten. „Wir möchten unsere Begeisterung für guten Geschmack teilen und erlebbar machen. Dafür begeben wir uns gern auf technisches Neuland“, sagt Lisa Wulf, Junior Marketing Manager Sweet Flavor Division EAME Symrise. „Bereits 2017 haben wir einen Virtual-Reality-Film rund um die Zwiebel gedreht. Bei Nuss gehen wir einen Schritt weiter und lassen den Kunden aktiv teilhaben.“ Mit der 3D-Brille Oculus Go erlebt der Betrachter Nussaromen in virtueller Realität. Mithilfe dieser aktuellen Technologie wirkt „totally nuts“ mitreißend und emotional. Der Zuschauer kann die nussige Welt von Symrise selbst erkunden und Informationen über den für ihn interessanten Nussgeschmack sammeln.