Unternehmen

Unter dem Motto „Stand Up. Speak Up. Rise Up.“ (Steh auf. Sag, was Du denkst. Setz Dich ein.) trafen sich vom 13. bis zum 15. Juli 2015 internationale junge, weibliche Führungskräfte in Washington DC, USA, zum UN Girl Up Leadership Summit 2015. Das Programm der drei Konferenztage bot Seminare zu Führungskompetenzen, Fachvorträge, Workshops und einen offiziellen „Lobby-Tag“ im Capitol Hill. Mit 225 Teilnehmern, 45 Rednern und 22 Mentoren war die Konferenz die größte seit ihrem Start. Die Teilnehmer informierten sich und konnten ihre Führungskompetenzen erweitern.

Symrise unterstützte den Summit. Das Unternehmen hat die Ausbildung und Förderung junger Frauen fest in seiner Nachhaltigkeitsagenda integriert. Wann immer möglich, fördert Symrise weibliche Mitarbeiter mithilfe von unterschiedlichen Initiativen, damit sie ihr volles Potential entwickeln können.

Junge Frauen aus 29 US-Bundesstaaten und 11 Ländern waren eingeladen zu lernen, ihr Selbstvertrauen zu entwickeln, Chancen zu ergreifen, und Methoden zu lernen, wie sie ihrer Stimme Gewicht verleihen können und damit schließlich ihre Botschaft den Mitgliedern ihres Kongresses zu vermitteln. – Ziel war es, die Emanzipation von jungen Frauen in Entwicklungsländern zu fördern. Unter den Rednern befanden sich prominente Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur & Öffentlichkeit, Nichtregierungsorganisationen, Girl Up Teen-Beratern sowie die erste Frau im Weißen Haus Michelle Obama.

„Im Namen von Girl Up danke ich Symrise aufrichtig, dass Sie das Leadership Summit 2015 unterstützt haben. In diesem Jahr versammelte der Summit die klügsten und engagiertesten Vordenker und Fürsprecher junger Frauen“, erklärt Melissa Hillebrenner, Direktorin von Girl Up.

„Unser Dank gilt Symrise für die Unterstützung des Leadership Summit 2015. Sie haben damit eindeutig zum Erfolg des Projekts beigetragen. Gemeinsam helfen wir jungen Frauen, ihr Leben aktiv zu gestalten. Ich freue mich auf die weitere Partnerschaft und Zusammenarbeit, um der Welt ein weiblicheres Gesicht zu geben.“

Der Gipfel endete mit einem „Tag im Kongress“. Die jungen Frauen hatten hier die Möglichkeit, mit Kongressabgeordneten den besseren Zugang zur Bildung für Flüchtlingsmädchen auf der ganzen Welt zu sprechen. Die Teilnehmer nutzten ihre Chance und informierten den Kongress bei 160 Treffen im Capitol Hill über die Girl Up-Initiative.

Über Symrise

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von mehr als 2,1 Mrd. € im Geschäftsjahr 2014 gehört das Unternehmen zu den Top 3 im globalen Markt der Düfte und Aromen. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist in mehr als 40 Ländern in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Die Unternehmensstrategie von Symrise bezieht deshalb auf allen Ebenen Aspekte der Nachhaltigkeit ein. 2012 wurde das Unternehmen mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. 2013 wurde Symrise von der DQS als sogenanntes ‚Grünes Unternehmen‘ zertifiziert. symrise – always inspiring more…

www.symrise.com


Kontakt Medien:

Bernhard Kott
Tel.: +49 (0)5531 90-1721
E-Mail: bernhard.kott@symrise.com

Christina Witter
Tel.: +49 5531 90-21 82
E-Mail: christina.witter@symrise.com